"> Seminar Arbeitsrecht Fuehrungskraefte
Halterung
Abstand
Logo Abstand Home Abstand Abstand Inhouse-Seminar Abstand Abstand Abstand
Linie2
Linie3
Abstand Abstand Abstand
Abstand Bild1 Head Abstand Bild2 Head Abstand Bild3 Head
Wissen ist Zukunft Abstand
Abstand Halterung

Ihr Nutzen

Sie erhalten in diesem Seminar das erforderliche
arbeitsrechtliche Know-how, um
Ihre Mitarbeiter souverän, sicher und erfolgreich zu führen.
Sie erfahren anhand konkreter Fallbeispiele, wie Sie Mitarbeiter rechtssicher einstellen, anweisen, überprüfen und beurteilen, umsetzen und versetzen, abmahnen oder entlassen.
Ihnen werden die Auswirkungen der aktuellen Rechtsprechung praxisnah erläutert.
Mit diesem Wissen können Sie selbstsicher und konsequent handeln und steigern somit Ihre Führungskompetenz.

Wer an diesem Seminar teilnehmen sollte

Das eintägige Seminar richtet sich an Arbeitgeber, Führungskräfte, Leiter der Personalabteilung
sowie an Betriebs- und Personalräte.
Die in dem Seminar vermittelten Kenntnisse sind gem. § 37 Abs. 6 BetrVG / § 46 Abs. 6 BPersVG erforderlich.


Dieses Seminar als Inhouse-Veranstaltung?

Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, dieses Seminare in Ihrem Haus durchzuführen. Das bedeutet: Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir Ihre Situation und Ihren Bedarf und erstellen Ihnen unverbindlich und kostenfrei ein Angebot, welches passgenau auf Ihre betrieblichen Bedürfnisse abgestimmt ist.

Hier erfahren Sie mehr


Noch Fragen?


Buchungsnummer
42019

Referenten

Erfahrene Richter aus allen Instanzen der Arbeitsgerichtsbarkeit, versierte Rechtsanwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht.
Alle Referenten verfügen über eine langjährige und überdurchschnittlich erfolgreiche Schulungserfahrung.

Arbeitsrecht für Führungskräfte
Rechtssicherheit in schwierigen Führungssituationen


Worum es in diesem Seminar geht


Erfolgreiche Mitarbeiterführung hat stets auch eine arbeitsrechtliche Komponente. In schwierigen Führungssituationen müssen Sie daher nicht nur sozial kompetent, sondern auch juristisch korrekt agieren.

Durch unser Seminar bekommen Sie einen Überblick über die wichtigsten arbeitsrechtlichen Fragestellungen beginnend vom Bewerbungsverfahren bis hin zum freiwilligen oder erzwungenen Ausscheiden eines Mitarbeiters. Anhand praktischer Beispielfälle und unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung vermitteln wir Ihnen das arbeitsrechtliche Know-how, welches Sie für eine erfolgreiche und souveräne Mitarbeiterführung benötigen.


Erfahren Sie das Wichtigste zu:


Rechtssichere Vorbereitung der Einstellung
- Fragerechte nutzen
- Einfühlungsverhältnis und Praktikum

Optimale Gestaltung vom Arbeitsvertragsabschluss
- Befristete Einstellung
- Unbefristete Einstellung
- Probezeit, Wartezeit
- Verlängerung von Probe-/Wartezeit
- Umsetzung, Versetzung und Änderungskündigung in der Praxis
- Direktionsrecht ausnutzen
- Einvernehmliche Vertragsänderung und Änderungskündigung

Rechtssicherer Umgang mit Teilzeit- und Elternzeitansprüchen
- Teilzeitanspruch nach TzBfG
- Teilzeitanspruch nach BEEG
- Aufstockungswünsche nach Reduzierung

Die optimale und rechtssichere Gestaltung von Arbeitsverträgen

Arbeitnehmerschutz
- Arbeitszeitrecht
- Arbeitssicherheit, technischer Arbeitnehmerschutz
- Arbeitnehmerüberlassung

Umgang mit schwierigen Mitarbeitern
- Personalgespräche sicher führen
- Abmahnung und Kündigung

Richtiger Umgang mit Krankheit und Fehlzeiten
- Arbeitnehmerpflichten beachten
- Rechtssichere Dokumentation
- Mitarbeitergespräche
- Beweiswert von AU-Bescheinigungen
- Überprüfung von Krankheitszeiten

Rechtssichere Vorgehensweise zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses
- Ordentliche Kündigung unter Beachtung des allgemeinen Kündigungsschutzes
- Besonderer Kündigungsschutz für geschützte Mitarbeiter
- Fristlose Kündigung aus wichtigem Grund
- Allgemeine Kündigungsfragen (Form und Frist, taktisches Vorgehen)
- Aufhebungs- und Abwicklungsvertrag


Druckversion

>> Seminarinhalte
ausdrucken

Seminarorte und Termine


Donnerstag, den 27.06.2019
in Leipzig

Mittwoch, den 17.07.2019
in München

Dienstag, den 20.08.2019
in Hamburg

Mittwoch, den 18.09.2019
in Düsseldorf

Dienstag, den 22.10.2019
in Frankfurt am Main

Dienstag, den 26.11.2019
in Berlin

Seminardauer

eintägiges Seminar

Seminarbeginn

9.00 Uhr

Seminarende

17.00 Uhr


Seminargebühren

Die Seminargebühren betragen 490,- € zzgl. MwSt..Im Seminarpreis enthalten sind das Mittagessen, die Tagungsgetränke, die Kaffeepausen, die Snacks zu den Pausen sowie die umfangreichen Seminarunterlagen.

Home::Über uns::Seminare::Inhouse-Seminare::Rund ums Seminar ::Service & Recht ::Kontakt

Impressum | AGB | Datenschutzerklärung

PfA GmbH © 2003 - 2019 | PfA-Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbH, Postfach 41 32, 50217 Frechen Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben, Inhalte usw. ohne Gewähr!