Halterung
Abstand
Logo Abstand Home Abstand Abstand Inhouse-Seminar Abstand Abstand Abstand
Linie2
Linie3
Abstand Abstand Abstand
Abstand Bild1 Head Abstand Bild2 Head Abstand Bild3 Head
Wissen ist Zukunft Abstand
Abstand Halterung

Ihr Nutzen:

Sie erfahren, welche Vorschriften vor und beim Abschluss sowie hinsichtlich der Inhalte des Arbeitsvertrages zu beachten sind.
Sie lernen die Grundzüge der wichtigsten arbeitsrechtlichen Gesetze und deren Anwendung in der betrieblichen Praxis kennen.

Sie bekommen einen Überblick über die Rechte und Pflichten der Arbeitsvertragsparteien.

Sie lernen die wichtigsten Möglichkeiten der Beendigung von Arbeitsverhältnissen kennen sowie die arbeitsrechtlichen Vorschriften, die dabei jeweils zu beachten sind.
Sie erhalten einen umfassenden Einblick in das Kündigungsschutz-recht und lernen dabei alle Kündigungsarten und deren Besonderheiten (Formerfordernisse) kennen.

Wer an diesem Seminar teilnehmen sollte

Das Seminar richtet sich an Arbeitgeber, Führungskräfte, Leiter und Mitarbeiter der Personal- und Rechtsabteilungen, Personalverantwortliche sowie an Betriebs- bzw. Personalräte.

Die in dem Seminar vermittelten Kenntnisse sind gem. § 37 Abs. 6 BetrVG / § 46 Abs. 6 BPersVG erforderlich. 


Dieses Seminar als Inhouse-Veranstaltung?

Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, dieses Seminare in Ihrem Haus durchzuführen. Das bedeutet: Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir Ihre Situation und Ihren Bedarf und erstellen Ihnen unverbindlich und kostenfrei ein Angebot, welches passgenau auf Ihre betrieblichen Bedürfnisse abgestimmt ist.

Hier erfahren Sie mehr


Der neue PfA-Infodienst
Infodienst jetzt abbonieren!



Grundlagen des Arbeitsrechts Teil II
Vertiefungs- und Aufbauseminar

Erfahren Sie das Wichtigste zu:


Vertiefung: Begründung des Arbeitsverhältnisses

- Inhalte des Arbeitsvertrages, Nachweisgesetz
- AGB-Kontrolle von Arbeitsverträgen
- Befristung und Teilzeit
- Antidiskriminierung
- Pflichten des Arbeitgebers
- Pflichten und Rechte des Arbeitnehmers

 Vertiefung: Kündigung des Arbeitsverhältnisses

- Betriebsbedingte Kündigung, Sozialauswahl, Leistungsträger, Namensliste, Altersgruppen
- Verhaltensbedingte Kündigung, Abmahnung, Fallgruppen, Verdachtskündigung
- Personenbedingte Kündigung, Krankheitskündigung, 3-Stufen-Prüfung, negative Gesundheitsprognose, BEM
- Fristlose Kündigung, wichtiger Grund, Kündigungsfrist, Fallbeispiele
- Änderungskündigung, Inhalt und Voraussetzungen
- § 1 a KSchG-Kündigung, Kündigung mit Abfindung

 Aufhebungs-und Abwicklungsvertrag

- Vereinbarung einer Abfindung
- Vorkapitalisierungsklausel
- Freistellung und Outplacement
- Zeugnis
- Ausgleichsklausel
- Arbeitsagentur und Sperrfrist
- Steuerliche Behandlung von Abfindungen

 Betriebsübergang und seine Folgen

- Grundlagen eines Betriebsübergangs
- Rechtsfolgen für Arbeitsverträge, Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen
- Informationspflicht des Arbeitgebers
- Widerspruchsrecht
- Fortbestand des Betriebsrats und Übergangsmandat

 Vertiefung: Betriebsverfassungsrecht

- Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten (Überstunden, Kurzarbeit, Überwachungseinrichtungen, Lohngestaltung)
- Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten (Personalplanung, Beschäftigungssicherung, Auswahlrichtlinien,
Einstellung, Eingruppierung, Versetzung, Kündigung)
- Wirtschaftsausschuss
- Durchführung eines Einigungsstellenverfahrens

 Umstrukturierungen im Unternehmen

- Mitbestimmung in wirtschaftlichen Angelegenheiten
- Interessenausgleich, Sozialplan
- Massenentlassungen, Massenentlassungsanzeige
- Versetzungen und Umzug des Betriebs
- Abfindungen, Outplacement und Transfergesellschaft
- Einigungsstellenverfahren

 Arbeitsgerichtsverfahren

- Ablauf von Gütetermin und Kammertermin
- Fristen im Gerichtsverfahren
- Abschluss und Inhalt eines Vergleichs
- Endurteil und Versäumnisurteil
- Berufung und Revision

Worum es in diesem Seminar geht

Dieses Seminar richtet sich zum einen an die Besucher des PfA-Seminars „Grundlagen des Arbeitsrechts“, denen eine einmalige Schulung nicht ausreicht und die ihr erworbenes Wissen weiter vertiefen wollen. Zum anderen richtet sich das Seminar an alle Personalverantwortlichen sowie Betriebs- und Personalräte, die bereits über einschlägige Kenntnisse verfügen und bereits vorhandenes Wissen sowohl vertiefen als auch auffrischen wollen.

Der Besuch des Seminars eignet sich somit auch für ein Arbeitsrecht-Update, da die Behandlung und Erläuterung der aktuellen und sich immer wieder ändernden Rechtsprechung ein wichtiger Bestandteil des Seminars ist. Selbstverständlich werden zudem sämtliche neuen Gesetze vorgestellt, die für Ihre Arbeit wichtig sind.

Inhaltlich wird auf die Begründung des Arbeitsverhältnisses und dessen Stolpersteine eingegangen. Beim Thema Kündigung des Arbeitsverhältnisses werden die sieben Kündigungsmöglichkeiten noch eingehender beleuchtet. Außerdem wird auf mögliche Inhalte von Aufhebungs- und Abwicklungsverträgen eingegangen. Die Grundlagen eines Arbeitgeberwechsels bei Betriebsübergängen und seine Folgen für die Mitarbeiter werden vorgestellt. Bei der Vertiefung des Wissens zum Betriebsverfassungsrecht geht es um die einzelnen Mitbestimmungstatbestände des BetrVG und seine Feinheiten. Die nähere Behandlung des Themas Umstrukturierung im Unternehmen ist ebenfalls Bestandteil des Seminars. Schließlich wird der Ablauf eines Gerichtsverfahrens näher erläutert, damit die Voraussetzungen für das Durchführen möglichst effektiver und erfolgreicher Klageverfahren gelegt sind.

Profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen und wertvollen Tipps unserer Referenten. Zudem ermöglicht der Erfahrungsaustausch mit Kollegen aus anderen Betrieben, Grundlagen des Arbeitsrechts aus verschiedenen Perspektiven zu erörtern. Mit dem vermittelten Rüstzeug im Gepäck und dem geschärften Blick für betriebliche Lösungsmöglichkeiten werden Sie noch besser in die Lage versetzt, Fehler von vornherein zu vermeiden. Unliebsame Überraschungen im Rahmen späterer Auseinandersetzungen bleiben beiden Betriebsparteien damit erspart.

 

Druckversion

>> Seminarinhalte
ausdrucken

Seminarorte und Termine


Mittwoch-Donnerstag 07.-08.06.2017
in Hamburg im Lindner Hotel Am Michel

Dienstag-Mittwoch 20.-21.06.2017
in Köln im Hilton Cologne

Dienstag-Mittwoch 22.-23.08.2017
in Frankfurt am Main im Novotel Frankfurt City

Mittwoch-Donnerstag 06.-07.09.2017
in Mannheim im Park Inn Hotel

Dienstag-Mittwoch 19.-20.09.2017
in Leipzig im The Westin Hotel

Seminardauer

zweitägiges Seminar

Seminarbeginn erster Tag

9.30 Uhr

Seminarende letzter Tag

17.00 Uhr


Referenten

Erfahrene Richter aus allen Instanzen der Arbeitsgerichtsbarkeit, versierte Rechtsanwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht. Alle Referenten verfügen über eine langjährige und überdurchschnittlich erfolgreiche Schulungserfahrung. 

Seminargebühren

Die Seminargebühr beträgt € 900,00 zzgl. MwSt. Im Seminarpreis enthalten sind die Mittagessen, die Tagungsgetränke, die Kaffeepausen, die Snacks zu den Kaffeepausen, dass Abendessen am ersten Seminartag sowie die umfangreichen Seminarunterlagen und Checklisten.


Noch Fragen?


Buchungsnummer
36600

Home::Über uns::Seminare::Inhouse-Seminare::Rund ums Seminar ::Service & Recht ::Kontakt

| Impressum | Nutzungsbedingungen |
© 2016 | PfA-Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbH, Zur Mühle 2-4, 50226 Frechen Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben, Inhalte usw. ohne Gewähr!